Sportschützen Oberwil BL

Get Adobe Flash player

 Vereinsschlussmatch und Abschluss der Vereinsmeisterschaft

Am 24. September fan der Kleinkaliber-Schlussmatch der Sportschützen Oberwil statt. Auch die Vereinsmeisterschaft ist abgeschlossen.

Den Schlussmatch (Zweistellungsmatch) gewann Thomas Kohler mit 570 Punkten vor Roger Rickenbach (562) und Heinz Schäfer (556). Das Liegendprogramm für Veteranen (und unsere U17-Schützin) gewann Max Lindenberger mit 576 Punkten vor Johann Fankhauser (572) und Angela Barco (565).

Adobe PDF icon Resultate Schlussmatch 2023

 

Vereinsmeister 2023 wurde Roger Rickenbach mit einem Punkt Vorsprung auf Thomas Kohler. 30 Punkte dahinter folgt ebenfalls ein Duo mit einem Punkt Differenz: Fabian Egger und Frédy Hünenberger. 15 Mitglieder schossen das komplette Programm.

Das Feld der Schützen ohne Lizenz gewann Jan Doran, die als einize alles schoss. Bei den Teilnehmern des Anfängerkurses hatte Valerio Schreier das höchste Resultat.

Adobe PDF icon Resultate Vereinsmeisterschaft 2023

 

 

 Grenzlandcup-Final in Felkdkirch am 17.9.2023

Oberwil hatte sich einmal mehr für den Final des Grenzland-Cups qualifiziert. Dieser findet traditionell am Eidg. Buss- und Bettag in Feldkirch in Vorarlberg statt. Neben dem Quartett aus Oberwil hatten sich aus dem SVRB auch Oberdorf und Laufen qualifiziert. Für Oberwil schossen frédy Hünenberger, Thomas Kohler, Roger Rickenbach und Karl Schenk, als Gruppenchefin amtete Daniela Müller.
Am Final werden zuerst 2 "Vorrunden" mit je 10 Schüssen geschossen. Nach diesen scheidet die Hälfte der 32 Finalgruppen aus. Dieses Jahr traf dies auch Oberdorf knapp im 17. Rang sowie Laufen im 28. Rang. Oberwil hatte nach der ersten Vorrrunde mit 391 Punkten einen guten Start, die zweite Vorrunde war mit 384 Punkten zwar schlecht, aber der Vorsprung reichte um 3 Punkte.    Im Viertelfinale drehte Oberwil dann mächtig auf und schoss mit 393 Punkten das dritthöchste Resultat. Im Halbfinal der letzten 8 Gruppen war dann für Oberwil Schluss: 389 Punkte ergaben den 6. Schlussrang - zum Weiterkommen wären 392 Punkte nötig gewesen. 
Trotz gelegentlicher Hänger (nur Thomas schoss alle Runden auf konstant hohem Niveau) darf Oberwil sehr zufrieden sein: Der 6. Rang in einem international und vor allem Schweizerisch sehr stark besetzten Wettkampf ist ein Erfolg. Und das anschliessende Schnitzel in der "Schattenburg" hat ebenfalls sehr geschmeckt!

 

Adobe PDF iconFinal-Resultate Grenzlandcup-Final 2023

 

Oberwil am Grenzlandcup-Final 

 

 Regionale Einzelmeisterschaft REM des SVRB am 16.9.2023

Eine ganze Menge Oberwiler hatte sich für die REM in Arlesheim qualifiziert. Allerdings konzentrierten sich die Oberwiler auf die Kategorien Senioren (46-59 Jahre) und Veteranen (60) Jahre und älter.

Bei den Senioren gewann Thomas Kohler vor Beat Kaiser (Arlesheim) und Roger Rickenbach.

Siegerbild REM Senioren

Bei den Veteranen gewann Dominik Tschopp (Oberdorf) vor Frédy Hünenberger und Stefan Walther (Laufen).

Siegerbild REM Veteranen

 

Die Gesamt-Rangliste mit allen Resultaten folgt sobald verfügbar

 

 Schweizer Meisterschaft in Thun vom 2.-10. September

jedes Jahr finden in Thun die Schweizer Meisterschaften in Gewehr 50m und 300m sowie Pistole statt. Diverse Disziplinen werden zumeist in mehreren Alterskategorien sowie teilweise Frauen und Männer getrennt durchgeführt.

Ergebnisse der Mitglieder der Sportschützen Oberwil sollen hier genannt werden:

 

Broncemedaille Frédy Hünenberger Liegend G300m Veteranen

Der Liegendmatch 300m ist zwar keine Disziplin der Sportschützten, aber unser Mitglied Frédy Hünenberger gewann die Bronzemedaille bei den Veteranen mit 585 Punkten. Herzliche Gratulation!

Adobe PDF icon Liegend G300m Veteranen

 

Diplom Thomas Kohler Liegend G50m Senioren

Thomas Kohler gewann im Liegendmatch G50m bei den Senioren im 5. Rang ein Diplom. Nach der Qualifikation hatte er mit 615.4 Punkten noch auf Rang 7 gelegen.

Adobe PDF icon Liegend G50m Senioren Qualifikation

Adobe PDF icon Liegend G50m Senioren Final

 

Diplom Daniela Müller Liegend G300m Frauen/Juniorinnen

Daniela Müller gewann im Liegendmatch G300m bei den Frauen im 7. Rang mit 584 Punkten ein Diplom.

Adobe PDF icon Liegend G300m Frauen

 

Diplom Thomas Kohler Zweistellung G300m Senioren

Thomas Kohler erreichte im Zweistellungsmatch G300m (30 liegend / 30 kniend) G300m mit 578 Punkten den 7. Rang. Die Stellungsresultate waren: Liegend 291, Kniend 287 Punkte.

Michael Oberlin erreichte mit 549 Punkten den 50. Platz. Seine Stellungsergebnisse waren: Liegend 291, Kniend 258.

Adobe PDF icon Zweistellung G300m Senioren

 

Diplom Frédy Hünenberger Liegend G50m Veteranen

Frédy Hünenberger gewann im Liegendmatch 50m im 8. Rang ein Diplom. Nach der Qualifikation war Frédy auch schon auf dem 8. Platz. Im Final traf ihn aber dann nach der zweiten Serie ein Waffendefekt, der ihn trotz guter Ausgangslage aus dem Wettkampf warf.

Daniela Müller erreichte im gleichen Wettkampf mit 611.8 Punkten den 15. Platz. Karl Schenk kam mit 610.2 Punkten auf den 21. Rang

Adobe PDF icon Liegend G50m Veteranen Qualifikation

Adobe PDF icon Liegend G50m Veteranen Final

 

Weitere Ergebnisse von Oberwilern

Thomas Kohler erreichte im Dreistellungsmatch Senioren 50m mit 552 Punkten den 15. Platz. Seine Stellungsergebnisse waren: Kniend 176, Liegend 197 und stehend 179.

Adobe PDF icon Dreistellung G50m Senioren Qualifikation

 

 

 

 Schweizer Mannschaftsmeisterschaft, 7. Runde

Zum Abschluss der diesjährigen Mannschaftsmeisterschaft konnte sich Oberwil zwar nochmals steigern - auf 1543 Punkte. Leider verlor Oberwil 1 dennoch (Oberwil 1 - Briglina 1 1543:1551), und weil die Ergebnisse der direkten Konkurrenten um die Schlussränge für uns ungünstig ausfielen, erreicht Oberwil den 7. Rang mit 5 Mannschaftspunbkten und 10'803 geschossenen Punkten. Vor uns liegt Glis 1 mit ebenfalls 5 Mannschaftspunkten und 10'872 geschossenen Punkten.  steigt Oberwil leider in die 2. Liga ab.

Auch Oberwil 2 schoss gute Resultate - leider fehlte hier zum Abschluss ein Resultat, so dass Oberwil 2 die ganze Saison ohne Sieg bleibt und in die 4. Liga absteigt.

Für beide Mannschaften gilt somit die Divese für's nächste Jahr: Wiederaufstieg anstreben!

Unsere Resultate:

Oberwil 1: Thomas Kohler 197, Roger Rickenbach 195, Daniela Müller 194, Karl Schenk 194, Heinz Schäfer 193, Eveline Uhlmann 191,  Fabian Egger 190, Frédéric Hünenberger 189, = 1543

Oberwil 2: Max Lindenberger 195, Johannes Fankhauser 194, Martin Kowalski 193, Angela Barco 191, Michael Oberlin 190, Katrin Staufer 185, Beat Hüppi 181,  = 1329

 

Adobe PDF icon Resultate der siebten Runde und Shclussrangliste der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft G50m

 

 Titelwettkampf Dreistellungsmatch am 2.9.2023 in Oberwil

Der Titelwettkampf im Dreistellungswettkampf G50m verlief spannend: In der "Qualifikation" ging Thomas Kohler (er ist gleichzeitig Ressortchef Match G50m!) in den Positionen kniend und liegend in Führung, doch dann überholte ihn Michelle Degen (Pratteln) im Stehend Teil. So führte sie nach der Qualifikation mit 558 : 556 Punkten. Roger Itin (Sissach) lag auf Rang 3 (549 Punkte) vor Florian Schnell (Laufen, 541), Frédy Hünenberger (537) und Roger Rickenbach (508).

 

Im von Roger Rickenbach kommandierten Final ging Michelle Degen kniend in Führung, doch Thomas Kohler überholte sie liegend und baute dann die Führung stehend noch leicht aus.

 

Frédy Hünenberger konnte Florian Schnell dank einem guten Liegend-Teil noch überholen.

 

Schliesslich gewann Thomas Kohler Gold vor Michelle Degen (Pratteln) und Roger Itin (Sissach).

Siegerbild dreistellungswettkampf 

Adobe PDF icon Resultate der Titelwettkämpfe Dreistellung

 

 Schweizer Mannschaftsmeisterschaft, 6. Runde

Oberwil 1 musste nochmals einen deutlichen Einbruch der Ergebnisse verzeichnen, so gab es gegen einen Tabellennachbarn eine schmerzhafte Niederlage: Oberwil 1 - Biezwil 1522 : 1549.

Oberwil 2 musste zwei Verletzte ersetzen - das gelang ganz gut. So erreichte Oberwil 2 wieder knapp über 1500 Punkte, das genügte aber gegen Zweisimmen-St. Stephan nicht: Oberwil 2 - Zweisimmen-St. Stephan 2  1502:1526.

Oberwil 1 liegt damit in der sehr ausgeglichenen 1. Liga-Gruppe mit 5 Mannschaftspunkten auf dem 6. Rang - nun noch vor einem Duo mit je 4 Punkten. Oberwil 2 bleibt in seiner 3.-Liga-Gruppe auf dem 8. Platz. 

 

Unsere Resultate:

Oberwil 1: Thomas Kohler 195, Roger Rickenbach 195, Fabian Egger 194, Frédéric Hünenberger 191, Daniela Müller 189, Heinz Schäfer 188, Karl Schenk 185, Eveline Uhlmann 185,  = 1522

Oberwil 2: Johannes Fankhauser 191, Martin Kowalski 191, Max Lindenberger 189, Marc Oberlin 189, Michael Oberlin 188, Angela Barco 186, Katrin Staufer 186, Beat Hüppi 182,  = 1502

 

Adobe PDF icon Resultate der sechsten Runde Schweizer Mannschaftsmeisterschaft G50m

 

 Veteranen-Meisterschaft G50m in Thun am 26.8.2023

Der Final der Veteranen-Meisterschaft G50 findet dieses Jahr erstmal in Thun (statt in Schwadernau) statt. Aus Oberwil hatten sich leider nur zwei Schützen für diesen Final qualifiziert, leider schieden beide schon in der "Qualifikation" aus.

Karl Schenk schoss 203.2 Punkte und erreichte den 22. Rang (für den Halbfinal hätte es 204.5 Punkte gebraucht. Roger Rickenbach kam mit 202.0 Punkten auf den 25. Platz.

Daniel Grun war einziger Nordwestschweizer, der es bis in den Final der letzten Acht schaffte, Simon Schnell wurde 12.

In der 2. Kategorie (Ü70) war gar kein Nordwestschweizer vertreten, in der SSG (Aufgelegt) zwei (Marcel Wenger als 10. und Walter Signer als 12.)

 

Adobe PDF icon Resultate der VMG

 

Doppelsieg für Oberwil an der Regionalen Mannschaftsmeisterschaft RMM

Beide Oberwiler Mannschaften hatten an der RMM ihre jeweiligen Gruppen gewonnen. Somit traten in der Klassierungsrunde am 15. August 2023 im Schnäggebärg Oberwil 1 gegen Oberwil 2 zum Kampf um Gold und Silber an!

An scheinend war die Anspannung sehr gross (oder das Wetter zu warm oder...) - jedenfalls konnten beide Mannschaften nicht ganz an ihre Ergebnisse an den Vorrunden anknüpfen. Der Blick auf die Liste aller Klassierungswettkämpfe zeigt allerdings: Das ging den andern nicht viel besser...

Oberwil 1 gewann den Wettkampf schliesslich mit 957 : 941 Punkten. Und nach getanem Wettkampf genossen alle einträchtig das gemeinsame z'Nacht von Beat und Daniela! 

Oberwil 1: Thomas Kohler 197, Frédéric Hünenberger 191, Roger Rickenbach 190, Karl Schenk 190, Daniela Müller 189 = 957

Oberwil 2: Eveline Uhlmann 196, Max Lindenberger 192, Heinz Schäfer 190, Johann Fankhauser 186, Beat Hüppi 177 = 941

 

Adobe PDF icon Resultate der Klassierungsrunde RMM

 

Grenzlandcup, 3. Runde

Oberwil 1 steigerte sich auf 391 Punkte un dhat damit ein Total aus den drei Heimrunden von 1171 Punkten. Dafür fiel Oberwil 2 leider auf 379 Punkte zurück und hat nun ein Total von 1144 Punkten.

Nach Abschluss der Heimrunden und der Quali liegt Oberwil 1 auf dem 16. Rang und hat sich damit klar für den Final am Bettag in feldkirch qualifiziert. aus unserer Region sind noch Laufen 1 im 29. Rang und Oberdorf im 32. Rang qualifiziert.

Oberwil 2 liegt nun auf dem 57. Rang. Zu Rang 32 (Finalquali) fehlen 20 Punkte.

 

Oberwil 1: Frédéric Hünenberger 98, Thomas Kohler 98, Roger Rickenbach 98, Karl Schenk 97 = 391

Oberwil 2: Daniela Müller 96, Heinz Schäfer 96, Max Lindenberger 95, Michael Oberlin 92 = 379

 

Adobe PDF icon Resultate der dritten Runde Grenzlandcup

 

Grenzlandcup, 2. Runde

Oberwil 1 fiel etwas zurück um 4 Punkte auf den 18. Rang. Zur Final qualifizieren sich 32 Gruppen.

Oberwil 2 konnte sich um drei Punkte steigern, allerdings bleibt es bei Rang 55.

Aus dem SVRB liegen Laufen 1 und 2 auf dne Rängen 23 und 29, Oberdorf 1 auf dem 35. Platz und Pratteln auf dem 36. Platz - sie alle haben ebenfalls noch Finalchancen.

Oberwil 1: Thomas Kohler 99, Roger Rickenbach 97, Karl Schenk 97, Frédéric Hünenberger 95, = 388

Oberwil 2: Heinz Schäfer 98, Michael Oberlin 97, Daniela Müller 96, Max Lindenberger 93 = 384

 

Adobe PDF icon Resultate der zweiten Runde Grenzlandcup

 

 

 Schweizer Mannschaftsmeisterschaft, 5. Runde

Oberwil 1 musste einen ordentlichen Einbruch der Ergebnisse verzeichnen, so gab es gegen den Tabellenführer statt einer erhofften Überraschung eine deutliche Niederlage: Oberwil 1 - Vedeggio-Taverne 1 1536 : 1567.

Oberwil 2 blieb im Rahmen seiner Möglichkeiten. Gegen Wängi reichte das nicht ganz: Oberwil 2 - Wängi 1498 : 1510.

Oberwil 1 liegt damit in der sehr ausgeglichenen 1. Liga-Gruppe mit 5 Mannschaftspunkten auf dem 4. Rang - vor einem Quartett mit je 4 Punkten. Oberwil 2 bleibt in seiner 3.-Liga-Gruppe auf dem 8. Platz. 

 

Unsere Resultate:

Oberwil 1: Thomas Kohler 198, Fabian Egger 194, Roger Rickenbach 194, Frédéric Hünenberger 193, Daniela Müller 193, Karl Schenk 189, Heinz Schäfer 188, Eveline Uhlmann 187,  = 1536

Oberwil 2: Johannes Fankhauser 193, Max Lindenberger 192, Michael Oberlin 191, Katrin Staufer 189, Martin Kowalski 185, Manuela Norden 185, Beat Hüppi 184, Ruedi Staufer 179, = 1498

 

Adobe PDF icon Resultate der fünften Runde Schweizer Mannschaftsmeisterschaft G50m

 

 

Gold und Bronce am GM-Final SVRB in Liestal

Am 24. Juni fand in Sichtern der SVBB-Final der Gruppenmeisterschaft statt.

7 Gruppen hatten teilgenommen - eine (Helvetia Basel) musste sich abmelden. Nach zwei Runden qualifizierten sich 5 Gruppen für den Final nach altem ISSF-Reglement - Laufen belegte den undankbaren 6. Rang und half danach tatkräftig beim Final mit.

Oberwil 1 hatte schon nach der ersten Runde (je 20 Schüsse pro Schütze) die Führung übernommen und dann in der 2. Runde weiter ausgebaut. Oberwil 2 lieferte sich mit Oberdorf und Kleinlützel in spannendes Duell.

Im anschliessenden Final nach "alter ISSF-Regel" (10 Schüsse kommandiert auf Zehntelswertung), zementierte Oberwil 1 seine Führung mit dem besten Final. Oberwil 2 hielt sich mit 6.8 Punkten Vorsprung vor Oberdorf und Kleinlützel.

Auch die besten Einzelschützen in den beiden Hauptrunden sind Oberwiler: Liegend Roger Rickenbach mit 390 Punkten, Kniend Thomas Kohler und Fabian Egger mit je 379 Punkten, wobei Fabian dank dem höheren Resultat in der 2. Runde die Auszeichnung erhielt.

Wir freuen uns am schönen roten Siegerbild (mit einem Klick darauf folgt die hochauflösende Version):

Siegerbild GM-Final SVRB 2023

 

Adobe PDF icon Final-Rangliste

 

Adobe PDF icon Plakat von Oberwil 1

 

Adobe PDF icon Plakat von Oberwil 2

 

 

  Regionale Mannschaftsmeisterschaft RMM, 3. Runde

Die dritte Runde der RMM führte beide Gruppen nach Laufen. Und beide Oberwiler Gruppen machten ihre Sache etwas besser als ihre jeweiligen Gegner aus Laufen:

Laufen 1 - Oberwil 1: 962 : 972

Laufen 2 - Oberwil 2: 933 : 938

Damit haben nun beide Oberwiler Mannschaften ihre jeweiligen Gruppen mit je drei Siegen gewonnen und belegen jeweils in der Gruppe den ersten Platz.

Nun gibt es am Dienstag, 15. August die Klassierungsrunde: die beiden Gruppensieger gegeneinander, die beiden Gruppenzweiten etc. Und weil die beiden Gruppensieger eben die beiden Oberwiler Mannschaften sind, gibt es am 15. August nun einen reinen Oberwiler Final um Gold und Silber der RMM!

Zuschauer sind willkommen!!

 

Die Einzelergebnisse: 

Oberwil 1: Thomas Kohler 197, Frédéric Hünenberger 195, Roger Rickenbach 195, Daniela Müller 194, Karl Schenk 191,  = 972

Laufen 1: Lars Studer 194, Reto Bieli 193, Christian Wey 193, Florian Schnell 192, Simon Schnell 190 = 962

 

Oberwil 2: Michael Oberlin 196, Heinz Schäfer 193, Max Lindenberger 188, Johann Fankhaiuser 183, Beat Hüppi 178,  = 938

Laufen 2: Karolina Ley 191, Rainer Stegmüller 189, Margot Gygi 188, Peter Zbinden 188, Werner Hediger 177 = 933

 

Adobe PDF icon Resultate der dritten Runde RMM

 

Adobe PDF icon Hier sind alle Einzelresultate der drei Hauptrunden gesammelt

 

 Die Klassierungsrunde findet am 15. August statt. Die Paarungen sind:

Oberwil 2  : Oberwil 1
Arlesheim : Oberdorf
Pratteln    : Laufen 1
Laufen 2   : Helvetia-BS

 

 Schweizer Mannschaftsmeisterschaft, 4. Runde

Oberwil 1 konnte sich wieder auf 1555 Punkte steigern und seinen Match gewinnen: Oberwil 1 - Visp-Eyholz 1555 : 1551. Oberwil 1 liegt nun nach 4 Runden in dieser recht ausgeglichenen Gruppe mit 5 Mannschaftspunkten auf dem 2. Platz! 

Oberwil 2 hatte Pech, dass ein Schütze Unfall hatte. Trotzdem konnte sich Oberwil 2 auf über 1500 Piunkte steigern, verlor aber dennoch: Oberwil 2 - Courrendlin 1 1501 : 1524. Oberwil 2 bleibt auf dem 8. Rang.

 

Unsere Resultate:

Oberwil 1: Daniela Müller 199, Thomas Kohler 198, Frédéric Hünenberger 195, Roger Rickenbach 194, Karl Schenk 194, Eveline Uhlmann 194, Fabian Egger 191, Heinz Schäfer 190, = 1555

Oberwil 2: Michael Oberlin 196, Max Lindenberger 192, Johannes Fankhauser 190, Martin Kowalski 186, Katrin Staufer 185, Ruedi Staufer 184, Manuela Norden 183, Beat Hüppi 185, = 1501

 

Adobe PDF icon Resultate der vierten Runde Schweizer Mannschaftsmeisterschaft G50m

 

 

 Regionale Mannschaftsmeisterschaft RMM, 2. Runde

Beide Oberwiler Mannschaften machen auch oin der 2. Runde mit je einem deutlichen Sieg weiter! Bei der "Doppel-Heimrunde" schoss ausserdem Oberwil 2 deutlich höher als Oberwil 1.

 

Nach zwei Runden sieht die Rangliste aus Oberwiler Sicht sehr erfreulich aus:

Beide Oberwiler Mannschaften liegen mit 4 Mannschaftspunkten an der Spitze.

In der Gruppe A wird Oberwil 2 gefolgt von Oberdorf und Pratteln mit je 2 Punkten, Laufen 2 ist noch Schlusslicht.

In der Gruppe B wird Oberwil 1 von Arlesheim und Laufen 1 verfolgt, hier ist Helvetia-Basel noch auf dme Schlussrang.

Die nächste Runde ist eine "Doppelrunde" in Laufen: Laufen 1 - Oberwil 1 und Laufen 2 - Oberwil 2!

 

Oberwil 1 bezwingt Helvetia Basel zuhause deutlich mit 960: 920 Punkten.

Oberwil 1: Thomas Kohler 197, Karl Schenk 195, Roger Rickenbach 191, Daniela Müller 190, Frédéric Hünenberger 188,  = 960

Helvetia Basel: Doroteja Stamenkovic 190, Marvel Bleuler 187, Michel Hug 187, Anna Brandenberg 182, Stefan Seibold 174 = 920

 

Oberwil 2 schlägt zuhause Pratteln ebenfalls deutlich mit 972 : 940 Punkten.

Oberwil 2: Johann Fankhaiuser 196, Peter Nixon 196, Heinz Schäfer 196, Eveline Uhlmann 194, Max Lindenberger 190 = 972

Pratteln: Martin Meyes 190, Luca Scheible 189, Urso Cataldo 187, Peter Pfistner 187, David Rosser 187 = 940

 

Adobe PDF icon Resultate der zweiten Runde RMM

 

 Schweizer Mannschaftsmeisterschaft, 3. Runde

Oberwil 2 blieb konstant, aber Oberwil 1 liess deutlich nach.

Leider hat es beiden Mannschaften nicht zu einem Sieg gereicht. Oberwil 1 verliert gegen PC Le Sépey 1 mit 1541:1549. Oberwil 2 unterliegt Kleinkaliber Leukergrund mit 1491:1506.

Oberwil 1 liegt nach drei Runden mit 3 Mannschaftspunkten auf dem 5. Platz. Oberwil 2 trägt leider in seiner Gruppe das Schlusslicht, punktgleich mit Wängi.

Unsere Resultate:

Oberwil 1: Fabian Egger 197, Thomas Kohler 196, Karl Schenk 193, Eveline Uhlmann 193, Daniela Müller 192, Roger Rickenbach 192, Heinz Schäfer 190, Frédéric Hünenberger 188, = 1541

Oberwil 2: Peter Nixon 196, Johannes Fankhauser 193, Max Lindenberger 193, Beat Hüppi 187, Michael Oberlin 187, Martin Kowalski 186, Katrin Staufer 180, Manuela Norden 169, = 1491

 

Adobe PDF icon Resultate der dritten Runde Schweizer Mannschaftsmeisterschaft G50m

 

 

Grenzlandcup, 1. Runde

Am Grenzlandcup dürfen Gruppen aus Vereinen teilnehmen, die sich 30 km beidseits des Rheins von der Gründung bis Basel befinden. Auch Oberwil nimmt seit vielen Jahren teil.

Der Final findet jeweils am Bettag, dieses Jahr am 17. September, in Feldkirch (Österreich) statt. Auch da ist Oberwil regelmässig mit dabei.

Für die Qualifikation zum Final schiessen die Gruppen drei Heimrunden. Die erste davon haben wir geschossen - mit folgenden Ergebnissen:

Oberwil 1: Frédéric Hünenberger 99, Thomas Kohler 99, Karl Schenk 98, Roger Rickenbach 96, = 392

Oberwil 2: Michael Oberlin 97, Daniela Müller 95, Heinz Schäfer 95, Max Lindenberger 94 = 381

 

Nach der ersten Runde liegt Oberwil 1 mit 392 Punkten auf dem 12. Rang. Oberwil 2 liegt mit 381 Punkten auf dem 55. Platz. 

Vom SVRB finden wir Laufen 1 mit 390 auf dem 17. Platz, Laufen 2 mit 389 auf Rang 26, Pratteln 1 mit 387 auf Rang 31, Oberdorf 1 mit 386 auf Rang 35, Oberdorf 2 mit 384 auf Rang 46, Arlesheim mit 380 auf Rang 57, und Oberdorf 3 mit 364 auf Rang 73

Interessant (und gegenüber früher recht erstaunlich) ist, dass der erste Nicht-Schweizer Verein erst auf Rantg 14.

Für Rang 32 (soviele Gruppen sind für den Final qualifiziert) braucht es zur Zeit 387 Punkte.

 

Adobe PDF icon Resultate der ersten Runde Grenzlandcup

 

 

Schweizer Gruppenmeisterschaft, 3. Runde

In der dritten Runde der GM SSV hat Oberwil 1 958 Punkte erreicht, Oberwil 2 935 Punkte. beide Gruppen haben sich also leicht gesteigert.

 

In der Schweizer Rangliste des SSV liegt Oberwil 1 mit einem Total von 2869 Punkten auf dem 54. Rang. Der Rückstand auf den 40. Platz (soviele Gruppen sind für Thun qualifiziert) beträgt 17 Punkte.

Oberwil 2 erreicht mit einem Total von 2797 Punkten den 144. Rang.

Im SVRB hat Oberwil 1 die Nase vorn, gefolgt von Pratteln (2858), Laufen (2855), Oberdorf (2800), Oberwil 2, Kleinlützel (2791), Helvetia-Basel (2760). Alle Gruppen sidn "auszeichnungsberechtigt".

 

Unsere Resultate:

Oberwil 1:
Kniend Fabian Egger 192, Thomas Kohler 186,
Liegend Karl Schenk 194, Roger Rickenbach 193, Frédéric Hünenberger 193

Oberwil 2:
Kniend Heinz Schäfer 184, Michael Oberlin 176,
Liegend Eveline Uhlmann 194, Daniela Müller 193, Peter Nixon 188

 

Adobe PDF icon Resultate der dritten Runde Schweizer Gruppenmeisterschaft G50m

 

 

 

Schweizer Gruppenmeisterschaft, 2. Runde

In der zweiten Runde der GM SSV hat Oberwil 1 953 Punkte erreicht, Oberwil 2 932 Punkte. Oberwil 2 hat sich also leicht gesteigert, dafür Oberwil 1 etwas nachgelassen.

Oberwil 1 liegt damit nach der zweiten Runde mit 1911 Punkten auf dem 57. Rang - schon 14 Punkte hinter dem 40. Platz. Oberwil 2 belegt mit 1862 Punkten Rang 147.

Im SVRB sind 7 Gruppen klassiert: Oberwil 1 als Beste, 5 Punkte vor Laufen (69. Rang im SSV, 1906 Punkte) und 12 Punkte vor Pratteln (82., 1899). 8 Punkte hinter Hinter Oberdorf (1870, Rang 137.) ist Oberwil 2 weiterhin auf dem 5. Zwischenrang, vor Kleinlützel (167. 1849) und Helvetia-Basel (171. 1845)

Unsere Resultate:

Oberwil 1:
Kniend Thomas Kohler 188, Fabian Egger 186
Liegend Karl Schenk 196, Roger Rickenbach 193, Frédéric Hünenberger 190

Oberwil 2:
Kniend Heinz Schäfer 180, Michael Oberlin 177,
Liegend Eveline Uhlmann 194, Daniela Müller 193, Peter Nixon 188

 

Adobe PDF icon Resultate der zweiten Runde Schweizer Gruppenmeisterschaft G50m

 

 Regionale Mannschaftsmeisterschaft RMM, 1. Runde

Seit diesem Jahr heisst die frühere BAMM nun Regionale Mannschaftsmeisterschaft RMM - anglehnt an den Namen des SVRB.

Oberwil nimmt mit zwei Mannschaften teil. Weil aber andere Mannschaften sich zurückgezogen haben, sind nun nur noch 8 Mannschaften dabei - zuwenig für zwei Ligen, und zuviel für eine. Deshalb wurde der Modus für 2023 geändert: Die 8 Mannschaften sind alle in der 1. Liga, und da in zwei Gruppen gelost (die beiden Oberwiler in zwei unterschiedliche Gruppen). Die Gruppen schiessen je eine Vollrunde bis zu den Sommerferien - danach gibt es eine Klassierungsrunde jeweils 1. gegen 1., 2. gegen 2. etc.  

Beide Oberwiler Mannschaften starteten mit einem Sieg in diese RMM-Saison:

 

Oberwil 1 bezwingt Arlesheim auswärts im Plättli deutlich mit 981 : 958 Punkten.

Oberwil 1: Frédéric Hünenberger 199, Thomas Kohler 199, Roger Rickenbach 195, Daniela Müller 194, Karl Schenk 194 = 981

Arlesheim: Daniel Grun 194, Walter Signer 194, Beat Kaiser 192, Michel Herger 190, Roland Meier 188 = 958

 

Oberwil 2 schlägt zuhause Oberdorf knapp mit 958 : 955 Punkten.

Oberwil 2: Heinz Schäfer 196, Johann Fankhaiuser 193, Eveline Uhlmann 192, Peter Nixon 189, Beat Hüppi 188 = 958

Oberdorf: Dominik Tschopp 195, Fabian Tschopp 195, Pascal Tschopp 191, Köbi Hänggi 187, Nicolas Hänggi 187 = 955

 

 

 Schweizer Mannschaftsmeisterschaft, 2. Runde

Oberwil 1 konnte sich um vier Punkte steigern, während Oberwil 2 um 7 Punkte nachliess.

Für Oberwil 1 bedeutet das nach dem Remis in der ersten Runde den ersten Sieg: Sportschützen Oberwil 1 - FSG St. Gallen 1 1555 : 1550. Etwas überraschend liegt Oberwil nun mit 3 Mannschaftspunkten an der Spitze (punktgleich mit Glis).

Oberwil 2 verliert seinen zweiten Wettkampf: Sportschützen Oberwil 2 - Sportschützen Huttwil 1 1490 : 1525. Oberwil liegt damit auf dem 8. Rang. Hoffentlich können wir uns über die 1500 Punkte-Marke steigern.

Unsere Resultate:

Oberwil 1: Thomas Kohler 199, Daniela Müller 197, Fabian Egger 194, Frédéric Hünenberger 194, Roger Rickenbach 194, Karl Schenk 193, Eveline Uhlmann 191, Heinz Schäfer 193, = 1555

Oberwil 2: Michael Oberlin 192, Peter Nixon 191, Johannes Fankhauser 190, Beat Hüppi 188, Marc Oberlin 188, Max Lindenberger 183, Manuela Norden 182, Martin Kowalski 176,  = 1490

 

Adobe PDF icon Resultate der zweiten Runde Schweizer Mannschaftsmeisterschaft G50m

 

 

Schweizer Gruppenmeisterschaft, 1. Runde

In der ersten Runde der GM SSV hat Oberwil 1 958 Punkte erreicht, Oberwil 2 930 Punkte.

Oberwil 1 liegt damit nach der ersten Runde auf dem 51. Rang - 3 Punkte hinter dem 40. Platz. Oberwil 2 belegt Rang 148.

Im SVRB sind 7 Gruppen klassiert: Oberwil 1 als Beste, 2 Punkte vor Laufen (62. Rang im SSV) und 8 Punkte vor Pratteln (83.). Hinter Oberdorf (935, Rang 134.) ist Oberwil 2 auf dem 5. Zwischenrang, vor dem Duo Kleinlützel und Helvetia-Basel (je 922, Rang 167/168)

Unsere Resultate:

Oberwil 1:
Kniend Thomas Kohler 195, Fabian Egger 186
Liegend Karl Schenk 194, Roger Rickenbach 192, Frédéric Hünenberger 191

Oberwil 2:
Kniend Michael Oberlin 178, Heinz Schäfer 178,
Liegend Daniela Müller 192, Eveline Uhlmann 191, Peter Nixon 191

Adobe PDF icon Resultate der ersten Runde Schweizer Gruppenmeisterschaft G50m

 

 

 Schweizer Mannschaftsmeisterschaft, 1. Runde

Der Start zur Schweizer Kleinkaliber-Mannschaftsmeisterschaft 2023 ist einigermassen geglückt: Mit 1551 Punkten für Oberwil 1 und 1497 Punkten für Oberwil 2 haben wir ordentliche Resultate erzielt.

Allerdings ist unser "Eins" nun neu in der ersten Liga eingeteilt, und da dürften die Anforderungen noch etwas höher sein als letztes Jahr in der 2. Liga.

Oberwil 1 schafft ein Unentschieden mit 1551 Punkte mit der Schützengesellschaft Glis 1. Auch nach geschossenen Punkten liegt Oberwil etwa in der Mitte: Briglina hat 1565 Punkte, zwei  Mannschaften etwas mehr als wir und drei zwischen 1536 und 1539.

Oberwil 2 verliert gegen Suhr mit 1497:1505. Hier liegt Oberwil auf dem letzen Platz: Alle andern Mannschaften schiessen zum Teil deutlich über 1500 Punkten.

 

Unsere Resultate:

Oberwil 1: Thomas Kohler 199, Fabian Egger 198, Karl Schenk 196, Daniela Müller 194, Eveline Uhlmann 193, Roger Rickenbach 192, Frédéric Hünenberger 190, Heinz Schäfer 189, = 1551

Oberwil 2: Johannes Fankhauser 193, Max Lindenberger 192, Martin Kowalski 188, Katrin Staufer 188, Peter Nixon 187, Manuela Norden 187, Michael Oberlin 186, Ruedi Staufer 176, = 1497

 

Adobe PDF icon Resultate der ersten Runde Schweizer Mannschaftsmeisterschaft G50m

 

 

Vereins-Olympiamatch am 23. April 2023

Unsere Kleinkaliber-Saison startet traditionell nach einigen Trainings mit dem Vereins-Olympiamatch. Dabei können alle Sportschützen vor der ersten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft noch ihre Form testen.

Für den Saisonauftakt hatten wir recht schwierige Bedingungen erwischt: recht starker, wechselhafter Wind, dazu andauernd Lichtwechsel von Sonne zu "dunkel" - dafür angenehme Temperaturen, die einen gemütlichen Abschluss des Tages beim Grill an unserem Tisch ermöglichten.

Sieger wurde Thomas Kohler mit 588 Punkten vor Frédy Hünenberger (585) und Karl Schenk (582). Die vollständige Rangliste ist gleich anschliessend zu finden.

 

Adobe PDF icon Rangliste Vereins-Olympiamatch 2023

Wer ist online

Aktuell sind 13 Gäste und ein Mitglied online

Login