Sportschützen Oberwil BL

Get Adobe Flash player

Veteranen-Final in Luzern am 20. März

Robert Nagy und Beat Hüppi hatten sich für den Final des veteranenbunds mit dem Luftgewehr qualifiziert.

Stehend frei schoss Robert Nagy in der Kategorie der 55-69-Jährigen 380.2 Punkte (92.7 / 95.6 / 97.1 / 94.8) und erreichte damit den 7. Rang. Für die Medaille hätte es 388.5 Punkte gebraucht.

Stehend Auflage erreichte Robert Nagy 411.5 Punkte (101.6 / 103.4 / 102.6 / 103.9), womit er den 12. Rang belegte. Zu den Medaillen fehlten 4.9 Punkte.

Beat Hüppi schoss Stehend Auflage in der 2. Kategorie Ü70. Er schoss 402.7 Punkte (99.9 / 101.1 / 99.8 / 101.9) und klassierte sich damit im 25. Rang.

Damit schlossen nun auch die Veteranen die Saison ab.

 

Vereins- und Mannschaftswettkampf SVBB

Der Vereins- und Mannschaftswettkampf des SVBB findet normalerweise dezentral anfangs Januar, dieses Jahr in Pratteln statt. Cotrona-bedingt wurde er zum Heimwettkampf.

Im Vereins- und im Mannschaftswettkampf erreichte Oberwil jeweils den zweiten Rang.

Adobe PDF icon  Vereinswettkampf       Adobe PDF icon  Mannschaftswettkampf

Schweizer Einzelmeisterschaften Auflage

An den Schweizer Einzelmeisterschaften am 25.2.2022 in Bern erreichten Oberwiler einmal mehr gute Resultate:

Beat Hüppi erreichte bei den Seniorveteranen mit 306.5 Punkten den 27. Rang.

Bei den Vetarenen waren gleich mehrere Oberwiler im Einsatz: Max Lindenberger kam von uns am höchtsen, er erreichte mit 304.2 Punkten den 40. Rang. Daniela Müller wurde mit 302.7 Punkten 46., Robert Nagy mit 298.9 Punkten erreichte Rang 55.

Mindestens auf den groben Blick waren aus der Region Basel nur Oberwiler in Bern am Start - aber diese dafür umso besser gelaunt...!

Adobe PDF icon  Seniorveteranen

Adobe PDF icon  Veteranen

 

Vereinsmeisterschaft

Fast hätten wir eine "normale" Vereinsmeisterschaft erlebt. "Fast" deshalb, weil ab Dezember im Stand 3G vorgeschrieben war und deshalb jene, die "3G" nicht erfüllten, nicht mehr schiessen konnten. So gab es dann einzelne Schützen, denen nur ganz wenige Resultate für ein komplettes Tableau fehlten, was die Ranglisten möglicherweise etwas verfälschte.

Fabian Egger gewann die Vereinsmeisterschaft bei den Frei-Schützen mit fast 100 Punkten Vorsprung auf Roger Rickenbach, dritte wurde Martina Zubler. 

Das Feld der Auflageschützen gewann Max Lindenberger mit knapp 30 Punkten Vorsprung auf Daniela Müller und Karl Schenk. 

Adobe PDF icon Vereinsmeisterschaft Luftgewehr 2021/2022

 

Vereins-Schlussmatch am 22.2.2022

AN diesem "magischen" Datum fand unser Vereinsschlussmatch statt, nach der Corona-Phase wieder mit allen Schützen zugelassen. Und es wurde vor allem bei den Auflageschützen spannend und hochklassig: Robert Nagy gewann den Match Auflage Punktgleich, aber mit der besseren Schlusspasse vor Max Lindenberger, beide mit 397 Punkten. Karl Schenk eroberte den dritten Rang mit einem Punkt Vorsprung auf Daniela Müller.

Bei den freischützen war das Feld nicht so gross. Manuela Norden gewann den Match mit 372 Punkten vor Frédy Hünenberger udn Roger Rickenbach.

Marc Oberlin war der einizige antretende Junior, er erzielte 344 Punkte.

Adobe PDF icon Vereins-Schlussmatch Luftgewehr 2022

 

Titelwettkämpfe SVBB am 22.1.2022 in Laufen

Für die Titelwettkämpfe qualifiziert man sich mit der Basler Luftgewehr-Meisterschaft, einem Heimprogramm. Die Titelwettkämpfe finden in den Kategrorien Elite, Senioren (dieses Jahr zusammengefasst), Junioren, Veteranen sowie Auflage statt.

Bei den Junioren war kein Oberwiler am Start. Bei Elite/Senioren qualifizierte sich Roger Rickenbach mit 564.3 als Achter für den Final, und beendete diesen auf dem gleichen 8. Rang.

Bei den Veteranen waren nur zwei Schützen am Start. Frédy Hünenberger erreichte hinter Stefan Walther (Laufen, 390.2 Punkte) mit 386.3 Punkten den 2. Rang.

Bei den Auflageschützen zeigte sich Oberwil in grosser Form: Max Lindenberger gewann den Wettkampf deutlich mit 310.5 Punkten vor Aldo Bertschi (Bubendorf, 305.8). Beat Hüppi bezwang das Oberwiler Trio im Kampf um Bronze mit 303.5 vor Daniela Müller (303.1) und Karl Schenk (302.8). Hinter Markus Hügli (Laufen, 302.1) belegte Hans Zürcher (301.7) den siebten Rang in diesem spannenden Wettkampf von 15 Startenden.

Siegerbild Auflage

Das Siegerbild bei der Auflage (von links): Aldo Bertschi (Bubendorf), Max Lindenberger, Beat Hüppi (beide Oberwil)

Das Siegerbild bei den Veteranen: Frédy Hünenberger (Oberwil) und Stefan Walther (Laufen)

Adobe PDF icon Resultate der Titelwettkämpfe G10m 2022 
 

Kantonalmatch in Oberwil

Der Kantonalmatch findet jedes Jahr in Oberwil statt - immer Anfangs November. Frédy Hünenberger führt den Anlass mit Unterstützung von Beat Hüppi durch.

Bei den Junioren (U21) erreichte Marc Oberlin mit 373.9 Punkten den dritten Rang. Ebenfalls Rang 3 erreichte Roger Rickenbach mit 388.2 bei den Senioren. Bei den Veteranen gab es gar einen Doppelsieg von Frédy Hünenberger mit 390.0 Punkten vor Robert Nagy mit 389.7 Punkten.

Bei den Auflageschützen schlugen die Oberwiler zu: Bei den Senioren durch Dabniela Müller als einzige Teilnehmerin mit 411.9 Punkten, bei den Veteranen durch Robert Nagy und Max Lindenberger mit 415.1 bzw. 409.7 un dbei den Seniorveteranen durch Beat Hüppi mit 405.6 Punkten - alle zuvorderst in den Ranglisten.

Adobe PDF icon Resultate des Kantonalmatch  

Wer ist online

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

Login