Sportschützen Oberwil BL

Get Adobe Flash player

Kantonalmatch Luftgewehr am 9.11.2018

Der Kantonalmatch des SVBB findet traditionell in Oberwil statt - dieses Jahr am 9. November. Nur gerade 16 Schützen nahmen teil - davon 5 Oberwiler.

In der Kategorie Senioren gewannen die beiden Oberwiler Roger Rickenbach mit 391.5 Punkten vor Frédy Hünenberger mit 385.8 Punkten. Bei den Veteranen waren nur Oberwiler am Start, da gewann Robert Nagy mit 388.0 vor Karl Schenk mit 377.3.

Bei den Junioren wurde Lina Kowalski mit 398.8 Punkten Zweite hinter Michèle Bertschi (Bubendorf, 400.9). Louis Cranch musste sich hier krank abmelden.

Gesamtsieger wurde Lukas Berchtold (Bubendorf), der mit 404.6 in der Kategorie Elite gewann.

Adobe PDF icon Resultate des Kantonalmatch

NeuMannschaftsmeisterschaft 4. Runde

Die vierte Runde ergab das gleiche Resultat wie die Dritte: 1509 Punkte.

Unsere Resultate:

Fabian Egger 195, Kim Krattiger 191, Frédéric Hünenberger 189, Manuela Norden 189, Lina Kowalski 187, Roger Rickenbach 187, Robert Nagy 186, Martina Zubler 185, = Total 1509

 

Gruppenmeisterschaft 1. Runde

Insgesamt 3 Gruppen starteten in die Gruppenmeisterschafts-Heimrunden: Zwei Gruppen Stehend frei (wie immer), und neu eine Gruppe "Auflageschiessen".

Bei den "normalen" Gruppen schiessen 4 Schützen je 40 Schüsse, bei den Auflageschützen sind es 3 Schützen (über 55 Jahren) mit je 30 Schüssen.

Unsere Resultate:

Oberwil 1: Manuela Norden 383, Lina Kowalski 381, Fabian Egger 377, Roger Rickenbach 369 = 1510

Oberwil 2: Robert Nagy 381, Frédy Hünenberger 373, Martina Zubler 371, Karl Schenk 349 = 1474

Oberwil Auflageschiessen: Daniela Müller 295, Robert Nagy 295, Beat Hüppi 289 = 879

.

NeuMannschaftsmeisterschaft 3. Runde

Für die 3. Runde steigerte sich unsere Mannschaft um weitere 19 Punkte - nun deutlich über 1500. Damit erzielten wir unseren ersten Sieg dieser Saison: Oberwil - Zweisimmen 1509:1474. Damit haben wir uns etwas vom Tabellenende abgesetzt...

Unsere Resultate:

Kim Krattiger 195, Lina Kowalski 192, Frédéric Hünenberger 190, Fabian Egger 188, Robert Nagy 188, Roger Rickenbach 188, Martina Zubler 187, Manuela Norden 181, = Total 1509

 

Adobe PDF icon Resultate der 3. Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft.

.

Mannschaftsmeisterschaft 2. Runde

Leider ging trotz einer Steigerung um 17 Punkte auch die 2. Runde verloren: Oberwil - Schaffhausen Stadt 1490 : 1495. Damit liegt Oberwil zusammen mit Dielsdorf 2 und Zweisimmen (unserem nächsten Gegner) weiterhin punktelos am Schluss der Rangliste.

Unsere Resultate:

Fabian Egger 194, Manuela Norden 191, Frédéric Hünenberger 190, Lina Kowalski 188, Robert Nagy 185, Roger Rickenbach 184, Martina Zubler 183, Karl Schenk 175= Total 1490

 

Adobe PDF icon Resultate der 2. Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft.

.

Mannschaftsmeisterschaft 1. Runde

Die Schweizer Mannschaftsmeisterschaft hat begonnen. Oberwil startet in der 1. Liga, Gruppe 3 - ersatzgeschwächt mit 1473 Punkten. Damit geht unsere erste Runde verloren: Oberwil - Trun-Voluntaria 1473 : 1488

Unsere Resultate:

Fabian Egger 193, Manuela Norden 193, Lina Kowalski 188, Roger Rickenbach 188, Frédéric Hünenberger 185, Robert Nagy 181, Martina Zubler 177, Karl Schenk 168 = Total 1473

Adobe PDF icon Resultate der ersten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft

Vereins-Schlussmatch Luftgewehr am 27.2.2018

Martina Zubler gewinnt den Schlussmatch (40 Schüsse) mit 377 Punkten vor Robert Nagy (373) und Roger Rickenbach (365). Vierter wird mit der schlechteren Schlusspasse Frédéric Hünenberger (365), auf Rang 5 folgt Karl Schenk (350).

In der Kategorie "Auflageschiessen" macht erstmals Beat Hüppi mit. Er erreicht 377 Punkte (gegenüber Martina Zubler mit der etwas schlechteren Schlusspasse).

In der Kategorie Junioren ist nur Pascal Bächli dabei. Er schiesst 356 Punkte.

Alle Details sind im nachstehenden Tableau

Adobe PDF icon Rangliste Vereins-Schlussmatch Luftgewehr 2018

Vereinsmeisterschaft Luftgewehr

Fabian Egger gewinnt die Vereinsmeisterschaft Luftgewehr vor Martina Zubler und Roger Rickenbach.

Alle Details und die Resulatte aller Schützen sind im nachstehenden Tableau

Adobe PDF icon Rangliste Vereinsmeisterschaft Luftgewehr 2018

Vereins- und Mannschaftswettkampf SVBB: Verein Top - Mannschaft eher Flop...

Anfangs Januar findet jeweils der Vereins- und Mannschaftswettkampf statt - dieses Jahr in Pratteln. Oberwil schoss sehr unterschiedlich erfolgreich:

Im Vereinswettkampf erreicht Oberwil mit einem Durchschnitt von 181.4 Punkten den 2. Rang hinter Bubendorf (183.2) und vor Laufen (180.8).Martina Zubler (191), Fabian Egger (188), Kim Krattiger (187), Manuela Norden und Roger Rickenbach (je 186) schossen dabei die Topresultate für Oberwil. Leider fehlten vier Lizenzierte...

Im Mannschaftswettkampf passten dei Mannschaften nicht so ganz zusammen: Robert Nagy schoss sein Topresultat (96 Punkte) für Oberwil 2, ebenfalls herausragend schossen im Oberwil 1 Kim Krattiger und Martina Zubler (je 95). Das ergab dann schliesslich 364 Punkte für Oberwil 1 und 358 Punkte für Oberwil 2 - und die Ränge 6 und 7. Pratteln gewann mit 377 vor Helvetia mit 376.

 

Final SVBB der Gruppenmeisterschaft am 10.2.2018 in Laufen

Am Final der Gruppenmeisterschaft SVBB traten letztlich 5 Gruppen an. Auch Oberwil 2 musste Forfait geben: Einige unserer Schützen waren am Arbeiten oder in den Ferien - und so blieb nur eine Gruppe übrig.

Diese schlug sich durchaus achtbar: Hinter Bubendorf und Laufen belegt das Quartett von Oberwil 1 den dritten Schlussrang: Kim Krattiger 381, Fabian Egger 375, Roger Rickenbach 361, Frédéric Hünenberger 359.

Adobe PDF icon Rangliste GM SVBB 2018

 

Titelwettkämpfe SVBB Luftgewehr am 3.2.2018 in Laufen

Die Titelwettkämpfe SVBB leiden ebenfalls unter Teilnehmerschwund - Oberwil war aber durchaus ansprechend vertreten.

Bei der Kategorie Elite+Senioren waren 8 Schutzen am Start. Die "Qualifikation" wurde damit zum Aufwärmen und Verteilen der Startplätze für den Final degradiert. Kim Krattiger holte sich im Final die Silbermedaille hinter Marco Weisskopf (Pratteln). Frédy Hünenberger wurde Fünfter, Roger Rickenbach kam nach schlechtem Start auf den 8. Platz.

Adobe PDF icon Qualifikation Elite+Senioren

Adobe PDF icon Final Elite+Senioren

Das Juniorenfeld war mit 13 Teilnehmenden am stärksten besetzt. Luois Cranch bestritt seinen ersten grossen Wettkampf mit Oberwil. Er erreichte mit 365.7 Punkten ein sehr gutes Ergebnis - leider verpasste er den Final der besten 8 um einen Rang bzw. 4 Punkte.

Adobe PDF icon Qualifikation Junioren

Adobe PDF icon Final Junioren

 

Bei den Veteranen waren leider nur zwei Laufener und zwei Oberwiler am Start. Karl Schenk holte hinter Stefan Walther (Laufen) den zweiten Platz, Hans Zürcher erreichte Rang 4.

Adobe PDF icon Veteranen

 

Mannschaftsmeisterschaft 7. Runde

In der Schlussrunde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft gab es nochmals eine Niederlage. Da allerdings der direkte Gegner um den Abstieg, Büren an der Aare, ebenfalls verlor, bleibt Oberwil auf dem 6. Rang und damit in der 1. Liga der Mannschaftsmeisterschaft.

Oberwil - Oberbalm 1 1496:1510.

Unsere Resultate:

Kim Krattiger 193, Robert Nagy 190, Roger Rickenbach 190, Manuela Norden 188, Fabian Egger 187, Frédéric Hünenberger 187, Martina Zubler 187, Karl Schenk 174 = Total 1496

Adobe PDF icon Schlussrangliste der 7. Runde

 

Gruppenmeisterschaft 3. Runde: Für den SSV Final qualifiziert!

In der dritten Runde gab es folgende Resultate:

Oberwil 1: Fabian Egger 384, Manuela Norden 383, Kim Krattiger 380, Roger Rickenbach 372,  = 1519

Oberwil 2: Martina Zubler 372, Frédy Hünenberger 371, Robert Nagy, 370, Karl Schenk 355 = 1468

Oberwil hat damit ein Total nach den drei Heimrunden von 4563 Punkten und sich damit im 57. Rang für den Final der besten 60 Gruppen des SSV qualifiziert. Der Final findet am Samstag, 24. Februar in Bern statt.Herzliche Gratulation der ersten Gruppe und gut Schuss im Final!

Oberwil 2 totalisiert 4415 Punkte und liegt damit gerade einen Rang (bzw. 2 Punkte) hinter der Auszeichnung.

Adobe PDF icon Resultate und Rangliste SSV nach der 3. Heimrunde

Für den SVBB-Final sind alle 7 Gruppen des SVBB qualifiziert. Oberwil wird trotz diverser Absenzen mit beiden Gruppen antreten. Beim SSV warten wir auf die Resultate...

Adobe PDF icon Aufgebot zum SVBB-Final mit der Rangliste innerhalb des SVBB nach 3 Runden

Mannschaftsmeisterschaft 6. Runde

In der sechsten Runde geht es gegen Pratteln - das Baselbieter-Duell...

Oberwil verliert gegen Pratteln mit 1504:1520 Punkten. Damit bleibt Oberwil auf dem 6. Rang mit 4 Mannschaftspunkten vor Büren an der Aare (2 Mannschaftspunkte, aber 7 Einzelpunkte mehr) und Neckertal (0 Mannschaftspunkte).

Unsere Resultate:

Fabian Egger 195, Manuela Norden 192, Roger Rickenbach 192, Kim Krattiger 190, Frédéric Hünenberger 186, Robert Nagy 185, Martina Zubler 184, Pascal Bächli 180, = Total 1504

Adobe PDF icon Rangliste der 6. Runde

 

Mannschaftsmeisterschaft 5. Runde: wieder 1501 Punkte, trotzdem eine erwartete Niederlage

In der fünften Runde erreichten wir wieder das "Standard-Resultat" von 1501 Punkten. Gegen Subingen-Deitingen 1 reichte das aber nicht: Oberwil BL - Subingen-Deitingen I  1501:1'524.

Oberwil liegt nun mit immer noch 4 Mannschaftspunkten auf dem 6. Rang, punktgleich mit Pratteln (5. Platz). Hinter uns liegen Büren an der Aara und Neckertal, die wir in den Runden 2 und 3 geschlagen hatten.

Unsere Resultate:

Kim Krattiger 195, Manuela Norden 193, Fabian Egger 192, Roger Rickenbach 189, Frédéric Hünenberger 186, Robert Nagy 186, Martina Zubler 186, Karl Schenk 174, = Total 1501

Adobe PDF icon Rangliste der 5. Runde

Gruppenmeisterschaft 1. und 2. Runde

Die ersten beiden Runden der Gruppenmeisterschaft sind geschossen. Oberwil ist wie jedes Jahr mit 2 Gruppen dabei, diese haben folgende Resultate erzielt:

GM 1. Runde

Oberwil 1: Manuela Norden 387, Kim Krattiger 386, Roger Rickenbach 378, Fabian Egger 376,  = 1527

Oberwil 2: Frédy Hünenberger 377, Martina Zubler 373, Robert Nagy, 369, Karl Schenk 356 = 1469

GM 2. Runde

Oberwil 1: Fabian Egger 384, Manuela Norden 383, Kim Krattiger 376, Roger Rickenbach 374  = 1517

Oberwil 2: Martina Zubler 380, Frédy Hünenberger 373, Robert Nagy, 368, Karl Schenk 357= 1478

 

Nach der ersten Runde liegt Oberwil 1 auf dem 47. Rang des SVBB, Oberwil 2 belegt den 110. Platz (von 155 klassierten Gruppen).

Nach der zweiten Runde liegt Oberwil 1 mit 3044 auf dem 58. Rang - gerade noch zwei Ränge (und 5 Punkte) innerhalb der Final-Quali. Oberwil 2 belegt den 107. Rang mit 2947 Punkten.

Adobe PDF icon Rangliste GM SSV der 2. Runde

Adobe PDF icon Rangliste GM SSV der 1. Runde

Mannschaftsmeisterschaft 4. Runde: 1499 Punkte

In der vierten Runde fielen wir unter die 1500-er Marke: 1499 Punkte. Damit verloren wir den Match: Oberwil - Nidwalden II 1499:1532. Oberwil liegt mit 4 Mannschaftspunkten auf dem 5. Rang, direkt vor Pratteln.

Unsere Resultate:

Fabian Egger 192, Kim Krattiger 192, Manuela Norden 189, Martina Zubler 188, Robert Nagy 187, Roger Rickenbach 187, Frédéric Hünenberger 184, Karl Schenk 180, = Total 1499

Adobe PDF icon Rangliste der 4. Runde

 

Mannschaftsmeisterschaft 3. Runde: Nochmals 1501 Punkte und zweiter Sieg

In der dritten Runde erreichten wir das gleiche Total wie in der 2. Runde - und auch dieses resultat reichte zum Sieg: Oberwil - Büren an der Aare 1501 : 1494.

Oberwil liegt damit nach drei Runden auf Rang 4 - allerdings kommen nun Gegner, die deutlich über 1500 Punkte schiessen.

Unsere Resultate:

Kim Krattiger 197, Fabian Egger 193, Manuela Norden 189, Robert Nagy 188, Roger Rickenbach 188, Martina Zubler 183, Frédéric Hünenberger 182, Karl Schenk 181, = Total 1501

Adobe PDF icon Rangliste der 3. Runde

 

Mannschaftsmeisterschaft 2. Runde: deutliche Steigerung

In der zweiten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft konnten wir uns deutlich steigern: Es gab erstmals ein Resultat über 1500 Punkte. Damit gewinnt Oberwil gegen Neckertal mit 1501:1431 Punkten.

Unsere Resultate:

Fabian Egger 194, Roger Rickenbach 190, Manuela Norden 188, Robert Nagy 188, Martina Zubler 188, Kim Krattiger 187, Karl Schenk 186, Frédéric Hünenberger 180= Total 1501

Adobe PDF icon Rangliste der 2. Runde

 

Mannschaftsmeisterschaft 1. Runde

Die Schweizer Mannschaftsmeisterschaft hat begonnen - wie immer Ende Oktober.

Leider hat unser Resultat der ersten Runde nicht zum Sieg gereicht: Oberwil - Zweisimmen 1480 : 1493

Unsere Resultate:

Fabian Egger 190, Manuela Norden 189, Roger Rickenbach 188, Kim Krattiger 187, Robert Nagy 187, Patrick Krenger 181, Martina Zubler 180, Frédéric Hünenberger 178 = Total 1480

Adobe PDF icon Rangliste der 1. Runde

Schweizer Meisterschaften

Claude-Alain Delley erreicht bei den Männern den 5. Rang an den Schweizer Meisterschaften

Adobe PDF icon Kategorie Männer, Qualifikation

Adobe PDF icon Kategorie Männer, Final

Kim Krattiger erreicht bei den Frauen den 41. Rang

Adobe PDF icon Kategorie Frauen, Qualifikation

Frédéric Hünenberger erreicht bei den Senioren den 42. Rang

Adobe PDF icon Kategorie Senioren

Claude-Alain Delley gewinnt den Luftgewehr-Schlussmatch

AM 21. Februar 2017 fand unser Schlussmatch mit dem Luftgewehr statt. Zwar ist die Saison noch nicht ganz vorbei (am Samstag ist der Basler Final und eine Woche später der Schweizer Final der Gruppenmeisterschaft), aber wegen der Fasnachtsferien haben wir trotzdem die Saison formell abgeschlossen.

Claude-Alain Delley gewinnt den Schlussmatch überzeugend mit 397 Punkten (100 / 99 / 99 / 99) vor seiner Partnerin Carina Braun (388) und Robert Nagy (372).

Das Juniorenfeld gewinnt Louis Cranch mit 318 Punkten vor Liam Peress (307)

Adobe PDF icon Rangliste des Luftgewehr-Schlussmatches 2017

 

Patrick Krenger Rang 8 im Final der Schweizer Kniendmeisterschaften

Mit einem Resultat von 395 Punkten in den Dezentralisierten Kniendmeisterschaften qualifiziert sich Patrick Krenger für den Final vom 11. Februar 2017.

Dort erreicht er den 8. Rang mit 391 Punkten

Adobe PDF icon Hier sind Ranglisten der DKM des SSV

Adobe PDF icon Final der Kniendmeisterschaft SSV

Kim Krattiger gewinnt die Basler Einzelmeisterschaft Luftgewehr

Vier Oberwiler waren an den Titelwettkämpfen des SVBB am 4. Februar in Laufen angetreten - alle vier in der Kategorie Elite (inkl. Senioren). Kim Krattige rund Patrick Krenger konnten sich für den Final qualifizieren - und Kim gewann den spannenden Wettkampf mit dem letzten Schuss gegen Ludivine Kenner (Pratteln).

1. Kim Krattiger (Qualifikation: 1. Rang mit 601.7, Final 203.5), 2. Ludivine Kenner (Pratteln, 2. / 598.7, Final 203.0), 3. Reto Bieli (Laufen, 6. / 587.9, Final 178.6). 6. Patrick Krenger (8. / 582.9, Final 116.8). 10. Robert Nagy 582.6, 12. Hünenberger Frédéric 576.4

 

Adobe PDF icon Hier sind Ranglisten des SVBB

 

Vereins- und Mannschaftswettkampf SVBB in Bubendorf

Am Vereins- und Mannschaftswettkampf kamen die Oberwiler nicht so auf Touren - ausserdem fehlten diverse Schützen wegen Grippe. Immerhin: Wir hatten beide Mannschaften komplett...

Im Vereinswettkampf erreichte Oberwil den 3. Rang. Von den 14 Lizenzierten schossen 10 - genau so viele brauchte es als Pflichtresultat, also keine Streichmöglichkeiten. Unser Durchschnitt ist mit 181.60 gut, wir lagen nur gerade 6 Hunderstel hinter Pratteln, während Bubendorf dne Heimsieg mit einem Schnitt von 185.14 nutzte.

Im Mannschaftswettkampf kam Oberwil "Schnägge" auf den 2. Rang mit 372 Punkten - 11 Punkte hinter Pratteln "Erli 2" und 4 Punkte vor Bubendorf "Sappeten". Oberwil "Leimental" errreichte den 7. Rang von 9 klassierten Mannschaften.

Die Resultate der Oberwiler:

Vereinsstich: Manuela Norden 192 (2. Rang hinter Ludivine Kenner / Pratteln), Fabian Egger 190 (Rang 3), Patrick Krenger 187, Susanne Obal 182, Frédéric Hünenberger 181, Robert Nagy 180, Roger Rickenbach 180, Pascal Bächli 179, Karl Schenk 175, Lorenz Spirgi 170

Mannschaft "Schnägge": Fabian Egger 97, Manuela Norden 92, Lorenz Spirgi 92, Patrick Krenger 91 = 372

Mannschaft "Leimental": Robert Nagy 91, Susanne Obal 91, Frédéric Hünenberger 88, Roger Rickenbach 84 = 354

Schweizer Gruppenmeisterschafts-Final: Oberwil mit 1521 Punkten im 34. Rang

Am 4. März fand der Schweizer Final der Gruppenmeisterschaft in Bern statt. Als einzige Gruppe aus der Nordwestschweiz nahm Oberwil an diesem Final teil.

Die gleichen vier Schützen wie eine Woche (siehe Foto weiter unten) zuvor schossen diesen Final mit dem gleichen Programm - und sie steigerten sich gegenüber dem SVBB Final um satte 15 Punkte auf ein Total von 1521 Punkten.

Kim Krattiger und Patrick Krenger schossen je 382 Punkte, Fabian Egger 379 Punkte und Manuela Norden 378 Punkte.

Das Total von 1521 Punkten reichte für den 34. Rang von 60 gestarteten Gruppen - punktgleich mit Frutigland (aber den schlechteren Schlusspassen). Unsere beiden Trainingskollegen Claude-Alain Delley und Carina Braun erreichten mit Vully-Broye 1 bzw. 2 den 14. bzw. 44. Rang.

Adobe PDF icon Hier sind die Resultate des GM-Finals SSV

 

Gruppenmeisterschafts-Final SVBB: Oberwil 1 verteidigt den Titel, Oberwil 2 wird Vierte

Am 25.2.2017 fand in Laufen der Final der Gruppenmeisterschaft des Basler Verbands SVBB statt.

Dabei verteidigte Oberwil 1 seinen Titel - allerdings knapper als im Vorjahr. Kim Krattiger erzielte mit 386 Punkten das Tages-Höchstresultat. Fabian Egger mit 377, Patrick Krenger mit 372 und Manuela Norden mit 371 Piunkten komplettierten die erfolgreiche erste Gruppe und deren Total von 1506 Punkten.

Mit 2 Punkten Rückstand wurde Pratteln Zweite (Ludivine Kenner 380, Gleb Kabakovitch 377, Andreas Renner 375, Pascal Schueller 372).

Diese beiden Gruppen werden in eoner Woche auch am Schweizer Final in Bern antreten.

Hinter Laufen (1485 Punkte) erreichte Oberwil 2 den 4. Rang. Robert Nagy (376), Roger Rickenbach (367), Frédy Hünenberger (366) und Karl Schenk (360) trugen zum Total von 1469 Punkten bei - und konnten sich damit noch vor Bubendorf (1458) klassieren.

Adobe PDF icon Hier sind die Resultate des GM-Finals SVBB

Siegergruppe

Die Siegergruppe Oberwil 1: Kim Krattiger, Manuela Norden, Fabian Egger, Patrick Krenger

 

 

Ligaerhalt geschafft: Luftgewehr Mannschaftsmeisterschaft 7. Runde

In der Schlussrunde steigerte sich Oberwil nochmals gewaltig: 1511 Punkte sind für uns ein sehr gutes Resultat! Dass es dann gegen Pratteln zu einem Unentschieden reichen würde, war aber doch nicht ganz erwartet gewesen.

Mit dem Unentschieden klassiert sich nun Oberwil klar un deindeutig auf dem 6. Schlussrang - einen Mannschaftspunkt vor St. Gallen, das allerdings auch 89 geschossene Punkte weniger auf dem Konto hatte. Es hätte also auch ohne das Unentschieden gereicht...

Herzliche Gratulation den Mannschaftsschützen!

Oberwil - Pratteln 1511 : 1511

Schlussrangliste: 1. Uster (12 / 10'740), 2. Subingen-Deitingen (12 / 10'658), 3. Oberbalm (10 / 10'624), 4. Zweisimmen (8 / 10'553), 5. Pratteln (5 / 10'605), 6. Oberwil (5 / 10'466), 7. St. Gallen (4 / 10'377), 8. Balsthal (0 / 4'434)

Die Oberwiler erzielten folgende Resultate.

Fabian Egger 194, Patrick Krenger 194, Roger Rickenbach 192, Kim Krattiger 190, Manuela Norden 190, Robert Nagy 186, Frédy Hünenberger 183, Susanne Obal 182 = 1511

Adobe PDF icon Hier sind Ranglisten des SSV

Final-Qualifikation in der Luftgewehr Gruppenmeisterschaft 3. Runde

Die Grippewelle schlug auch bei den Sportschützen zu: Wegen Krankheit musste ausgewechselt werden (zum Glück ist dafür Robert Nagy wieder gesund), und das Resultat ging deutlich zurück.

Trotzdem reichte es zum Schluss komfortabel für die Qualifikation zum Final der Schweizer Gruppenmeisterschaft in Bern Anfangs März. Für den Basler Final waren ja sowieso alle teilnehmenden Gruppen schon qualifiziert.

Zum Abschluss der Heimrunden belegt Oberwil 1 Schweizerisch den 53. Rang mit einem Total von 4581 Punkten - in Bern werden 60 Gruppen antreten wofür 4557 Punkte reichten.

Im Basler Verband SVBB liegt Oberwil nach den Heimrunden an der Spitze vor Pratteln-Schweizerhalle 1 (57. Rang, 4563 Punkte), Bubendorf (84., 4507), Laufen (90., 4494) und Pratteln 2 (93., 4478). Oberwil 2 folgt mit 4399 Punkten im 117. Rang vor Laufen 2 (147., 4164).

Die Oberwiler erzielten folgende Resultate.

Oberwil 1: Patrick Krenger 385, Manuela Norden 379, Fabian Egger 373, Robert Nagy 369 = 1506

Oberwil 2: Roger Rickenbach 372, Frédy Hünenberger 369, Karl Schenk 362, Lorenz Spirgi 359  = 1462

Adobe PDF icon Hier sind Ranglisten des SSV

Luftgewehr Mannschaftsmeisterschaft 6. Runde

Gegen Uster setzte es die erwartete Niederlage ab: Oberwil - Uster 1482:1524. Nun: Etwas höher hätte unser Resultat aber schon sein dürfen.

Oberwil liegt auf dem 6. Rang - puntkgleich mit Pratteln (Rang 5, 49 geschossene Punkte mehr und unser Gegner in der Schlussrunde) und St. Gallen (Rang 7, 67 geschossene Punkte weniger). Es kommt also nun alles auf die Ergebnisse der drei Mannschaften in der letzten Runde an...

Die Oberwiler erzielten folgende Resultate.

Patrick Krenger 194, Manuela Norden 190, Roger Rickenbach 188, Kim Krattiger 185, Fabian Egger 183, Frédy Hünenberger 182, Lorenz Spirgi 182, Susanne Obal 178, = 1482

Adobe PDF icon Hier sind Ranglisten des SSV

Luftgewehr Gruppenmeisterschaft 2. Runde

In der zweiten Runde der GM konnte sich die 2. Gruppe steigern, die erste Gruppe gab leicht nach. Oberwil 1 liegt nun auf dem 37. Rang, Oberwil 2 auf Rang 117.

Die Oberwiler erzielten folgende Resultate.

Oberwil 1: Kim Krattiger 390, Fabian Egger 387, Manuela Norden 381, Patrick Krenger 378= 1535

Oberwil 2: Roger Rickenbach 376, Frédy Hünenberger 372, Lorenz Spirgi 365. Karl Schenk 360= 1473

Adobe PDF icon Hier sind Ranglisten des SSV

Luftgewehr Mannschaftsmeisterschaft 5. Runde

Wir hatten die Hoffnung schon fast verloren - aber in der 5. Runde kommt nun doch das Resultat deutlich über die 1500-Grenze! Und etwas überraschend gewinnen wir diese Runde sogar Oberwil - Oberbalm 1508:1499 Punkte.

Damit liegt Oberwil nun wieder auf dem 5. Platz - punktgleich mit Sg. Gallen, die aber deutlich weniger (74) Einzelpunkte aufweisen. Auf dem 7. Rang lauert noch Pratteln, welche bisher viel Pech hatte und trotz guter Resultate erst einen Sieg verzeichnete. Am Tabellenende liegt Balsthat; welche nicht komplett antreten und deshalb wohl absteigen werden.

Die Oberwiler erzielten folgende Resultate.

Kim Krattiger 197, Fabian Egger 195, Manuela Norden 192, Patrick Krenger 189, Roger Rickenbach 188, Frédy Hünenberger 186, Lorenz Spirgi 184, Susanne Obal 177, = 1508

Adobe PDF icon Hier sind Ranglisten des SSV

Luftgewehr Mannschaftsmeisterschaft 4. Runde

Und bereits ist auch die vierte Runde geschossen - mit dem ähnlichen Resultat wie zuvor. Oberwil verliert deutlich: Oberwil - Subingen-Deitingen I 1492:1525

Die Oberwiler erzielten folgende Resultate.

Fabian Egger 192, Kim Krattiger 190, Roger Rickenbach 190, Manuela Norden 189, Patrick Krenger 188, Susanne Obal 183, Frédy Hünenberger 181, Karl Schenk 179 = 1492

Adobe PDF icon Hier sind Ranglisten des SSV 

Luftgewehr Gruppenmeisterschaft 1. Runde

Und nun hat auch die Gruppenmeisterschaft begonnen. In drei Heimrunden können sich die beiden Oberwiler Gruppen für den Basler Final am 25. Ferbruar 2017 in Laufen sowie (falls unter den besten 60 Gruppen) den Schweizer Final am 4. März 2017 in Bern qualifizieren.

Nach der ersten Runde liegt Oberwil 1 mit 1540 Punkten auf dem 31. Rang. Oberwil 2 belegt Rang 117.

Im SVBB sieht die Rangliste so aus: 1. Oberwil 1, 2. Pratteln 1 (Schweizerisch Rang 59), 3. Pratteln 2 (79.), 4. Laufen 1 (84.), 5. Bubendorf (87.), 6. Oberwil 2 (117.), 7. Laufen 2 (151.). Somit sind sicher alle Gruppen am SVBB-Final mit dabei...

Die Oberwiler erzielten folgende Resultate.

Oberwil 1: Manuela Norden 390, Kim Krattiger 388, Fabian Egger 382, Patrick Krenger 380 = 1540

Oberwil 2: Roger Rickenbach 376, Frédy Hünenberger 369, Lorenz Spirgi 367. Karl Schenk 352 = 1464

Adobe PDF icon Hier sind Ranglisten des SSV 

Luftgewehr Mannschaftsmeisterschaft 3. Runde

In der dritten Runde konnten wir uns wieder steigern. Trotzdem verliert Oberwil gegen Zweisimmen mit 1496:1522.

Die Oberwiler erzielten folgende Resultate.

Manuela Norden 196, Fabian Egger 193, Kim Krattiger 189, Patrick Krenger 187, Roger Rickenbach 187, Susanne Obal 185, Frédy Hünenberger 181, Lorenz Spirgi 178 = 1496

Adobe PDF icon Hier sind Ranglisten des SSV

Luftgewehr Mannschaftsmeisterschaft 2. Runde

In der zweiten Runde gab es resultatmässig einen herben Rückschlag um 10 Punkte. Dieser führte dazu, dass die zweite Runde mit einem einzigen Punkt verloren ging: Oberwil - St. Gallen 1484:1485

Die Oberwiler erzielten folgende Resultate.

Kim Krattiger 194, Manuela Norden 191, Roger Rickenbach 190, Frédy Hünenberger 189, Fabian Egger 188, Patrick Krenger 183, Susanne Obal 181, Lorenz Spirgi 168 = 1484

Adobe PDF icon Hier sind Ranglisten des SSV

Luftgewehr Mannschaftsmeisterschaft 1. Runde

Oberwil beginnt die neue Saison 2016/2017 mit einem Sieg gegen Balsthal - allerdings war Balsthal offenbar nicht komplett. Oberwil  - Balsthal 1493:574 ! Aus diesem Grund dürfen wir uns auch nicht allzu viel auf da sErgebnis einbilden, denn die (vollständig schiessende) Konlurrenz liegt bei über 1510 Punkten...

Die Oberwiler erzielten folgende Resultate.

Fabian Egger 193, Manuela Norden 193, Kim Krattiger 191, Roger Rickenbach 189, Patrick Krenger 188, Susanne Obal 185, Frédy Hünenberger 183, Karl Schenk 171 = 1493

 

Adobe PDF icon Hier sind Ranglisten des SSV

Wer ist online

Aktuell sind 38 Gäste und ein Mitglied online

Login